Ingenieurgruppe Mann
Sicherheit durch Qualität und Erfahrung.

Bauwerksprüfungen nach DIN 1076

Wir führen für Sie durch:

  • Hauptprüfungen
  • einfache Prüfungen
  • Prüfungen aus besonderem Anlass

Die Ergebnisse werden mit dem Programm SIB-Bauwerke dokumentiert und in Prüfberichten und Bauwerksbüchern zusammengestellt. 


Unsere Leistungen umfassen:

  • Prüfung von Bauwerken nach DIN 1076 und Erfassung der Bauwerksschäden
  • Erstellung von objektbezogenen Schadensanalysen nach der RI-EBW-PRÜF
  • Empfehlungen für weitere Maßnahmen
  • Erstellung von Bauwerksbüchern
  • statische Zustandserfassung



Grundlage der Bauwerksprüfung ist die DIN 1076 Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und Wegen, Überwachung und Prüfung" in Verbindung mit der Richtlinie "RI-EBW-PRÜF".
Jedes sechste Jahr werden Straßenbauwerke einer "Hauptprüfung" und drei Jahre danach einer "einfachen Prüfung" unterzogen.



Die Bauwerksprüfung stellt einen wesentlichen Baustein für das Bauwerk-Management-System (BMS) dar. Wichtige Grundlage sind einheitliche, vollständige, zuverlässige und vergleichbare Bestands- und Zustandsdaten sowie deren fortlaufende Aktualisierung.

Schadenserfassung und -bewertung müssen daher unabhängig vom Prüfer ein einheitliches Niveau aufweisen, damit einerseits Gefahren und Schäden zuverlässig erkannt und eingeordnet werden und andererseits die Instandsetzungsmittel möglichst effektiv eingesetzt werden können.

Bauwerksprüfung nach DIN 1076




Prüfbericht - Beispiel